Gerry Flintlock's

Der Fachhändler im Hunsrück, mit persönlicher Beratung für Jäger, Trekker, Bushcrafter und Survival-Fans.

Liebe Kunden, unser Ladengeschäft in Simmern wurde wegen eines Wasserschadens geschlossen. Vorhandene Ware verkaufen wir entweder nach telefonischer Vereinbarung ab unserem Lager bei Kastellaun oder per Postversand. Wir rüsten Sie auch weiterhin gerne ganz individuell aus.
Sie erreichen uns unter +49 171 20 75 75 5 oder per email unter info@gerryflintlocks.de


Zukünftig bieten wir auch die Möglichkeit in unserem Online Shop einzukaufen (vorerst nur eine kleine Auswahl an Produkten, welche jedoch derzeit erweitert wird).

Neu: Unser Kursangebot für Bushcrafter und Survivallisten wurde erweitert. Hinzugekommen ist auch ein Kurs für Jäger, die frisch die Prüfung absolviert haben und sich Informationen zur praktischen Jagdausübung und Ausrüstung aneignen wollen.
Mehr Informationen finden Sie weiter unten.


Herzlich willkommen bei Gerry Flintlock's

Verehrte Kunden, leider mussten wir unser Ladengeschäft in Simmern wegen eines Wasserschadens aufgeben. Wir decken aber weiterhin im Outdoor-Bereich die Themen Bushcraft, Survival und Trekking ab, versenden oder verkaufen ab Lager. Wenn Sie eine Beratung brauchen oder bestimmte Produkte benötigen, rufen Sie bitte an oder schreiben Sie uns eine Mail. Gerne rüsten wir Sie ganz individuell für Ihre Reise, Ihr Hobby oder das bevorstehende Abenteuer aus.

Unsere beliebten Bushcraft- und Survivalkurse haben wir überarbeitet und bieten diese ab sofort in unterschiedlichen Varianten an. 

Neu hinzugekommen ist auch ein Kurs für Jäger, die frisch die Prüfung absolviert haben und sich Informationen zur praktischen Jagdausübung und Ausrüstung aneignen wollen.



Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir freuen uns auf Sie!


Bushcraft- und Survivalkurse

Wenn Sie an einem unserer Kurse interessiert sind, fordern Sie bitte per E-Mail unser Info-Material dazu an! Alle unsere Kurse finden im Raum Kastellaun im Hunsrück statt.
1. Workshop „Krisenvorsorge“
 Seit Beginn des Ukraine-Krieges und der Verknappung von Gas und Öl erhalten wir verstärkt Anfragen für einen Kurs mit Themen, wie Energieengpässe, Nahrungsmittelknappheit, Blackout und daraus resultierende Gefahren für die Bevölkerung. Dies ist für uns Anlass, einen entsprechenden Kurs anzubieten. In unserem Workshop arbeiten wir, zusammen mit Ihnen, den gesamten Themenkomplex durch und geben wertvolle Tipps, wie Sie sich in Notsituationen verhalten sollten. Darüber hinaus erhalten Sie alle Informationen, wie Sie Vorsorge treffen und schwierige Situationen meistern können. Der Kurs findet bei Kastellaun im Hunsrück statt.
Dauer: Ca. 6 Stunden
Wenn Sie genügend Teilnehmer (10+) und eine Lokalität haben, kommen wir auch gerne zu Ihnen und führen den Workshop vor Ort durch. Kursgebühr pro Teilnehmer 69,00 Euro inkl. Mehrwertsteuer.
 
Wir veranstalten regelmäßig Bushcraft und Survival Kurse auf unserem eigenen Waldgrundstück.
2. Survival Grundkurs
Unser Grundkurs ist ein 2 1/2 -tägiger Kurs, der ab sofort immer von Freitag, 10:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr stattfindet. Dieser Kurs ist ein Rundumschlag zu den Themen Bushcrafting und Survival. Der Kurs eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.
Dieser Kurs wurde zwischenzeitlich so gut angenommen, dass ihn einige unserer Teilnehmer sogar ein zweites Mal gebucht haben. Es werden alle wichtigen Themen abgehandelt, wobei wir aufgrund des Zeitrahmens bei komplexen Themen nicht zu sehr in die Tiefe gehen können. 
Insbesondere die Themen 

  • Orientierung mit Karte und Kompass
  • Pflanzliche Nahrung aus der Natur
  • Notangeln
  • Jagd in Notsituationen

werden in dem Grundkurs nur oberflächlich behandelt.
Sämtliche Mahlzeiten, sowie Mineralwasser werden von uns gestellt! Kursgebühr: 225 Euro pro Teilnehmer
 
3. Wildkräuter und Wildpflanzen – pflanzliche Nahrung aus der Natur
Dieser Kurs richtet sich an alle, die nicht mehr ahnungslos durch die Natur wandern, sondern ihr Wissen über essbare und giftige Pflanzen erweitern wollen. Dabei werden wir verschiedene essbare Wildpflanzen bestimmen, sammeln, zubereiten und auch essen. Der Kurs soll die Teilnehmer nicht nur in die Lage versetzen, kostenlose, gesunde Wildpflanzen finden, bestimmen und sammeln zu können, sondern wird vor allem auch unter dem Aspekt einer Selbstversorgung in Not- und Survivalsituationen abgehalten. Kursdauer: Ca. 8 bis 10 Stunden. Zeitraum: April, Mai, Juni.
Lokalität: Waldgebiet bei Kastellaun, Hunsrück. Kursgebühr: 95 Euro pro Teilnehmer.

4. Kurs „Notangeln“
Neben der Gefahr einer Dehydration (Flüssigkeitsmangel) stellt der Mangel an Nahrung ebenso eine der Haupt-Gefahren bei einem Aufenthalt weit ab der Zivilisation dar. In einen Nahrungsengpass kann man sehr schnell geraten, wenn die mitgebrachten Vorräte zu Ende gehen und z.B. die Wettersituation oder ein technischer Defekt ein Fortkommen bzw. eine kurzfristige Rückkehr in die Zivilisation unmöglich machen. Hinzu kommt, dass jeder Mensch bei einem Aufenthalt in der Natur mehr Kalorien benötigt als an „normalen“ Tagen, zu Hause. Nach schweißtreibenden Märschen mit Gepäck, stundenlangen Kanutouren, anstrengenden Arbeiten etc. verlangt der Körper oft doppelt so viel Kalorien, wie an einem durchschnittlichen Arbeitstag zu Hause. Um leistungsfähig zu bleiben muss er mit ausreichend Nährstoffen versorgt werden. Da nutzt das so oft, vor laufender Kamera demonstrierte Verzehren von Würmern, Larven, Maden und Insekten gar nichts. Man kann sie in einer Survivalsituation als Eiweißergänzung nutzen, jedoch werden keine Frau und kein Mann davon satt!
In unserem Kurs vermitteln wir Grundkenntnisse über Angelausrüstung, Angelmethoden, Fischwissen, Behandlung und Zubereitung gefangener Fische und zeigen die Angelmethoden mit Gerry´s Notangel-Set.
Dauer des Kurses: Ganztägig; Lokalität: Nähe Kastellaun, Hunsrück; Kursgebühr: 99,00 Euro pro Teilnehmer.
5. Kurs „Orientierung mit Karte und Kompass“
Diesen ganztägigen Kurs werden wir ab Sommer 2023 anbieten!


Auswahl unserer Marken

Warenpräsentation in unserem ehemaligen Ladengeschäft